Was gibt es neues an der Handarbeitsfront?

Hier im Blog soll es natürlich auch immer wieder um meine Hobbys gehen. Allerdings fehlte mir aufgrund einiger nicht verbloggbarer Dinge, die im Alltag viel Zeit gefressen haben, in den letzten Wochen die Zeit für meine Hobbys.

– An den Nähmaschinen ist gar nichts passiert. Da ich aber endlich, das Material liegt schon über ein Jahr hier, eine Jeans nähen möchte, überlege ich derzeit, ob ich mir eine reine Geradstichmaschine hierfür miete. Gerne könnte Ihr in die Kommentare schreiben, wie Eure Erfahrungen mit diesen Nähmaschinen sind.
– Am Spinnrad wird das große, petrol-blaue Vlies etwas weniger, auch wenn das viel langsamer geht, als erhofft. Aber es macht Spaß und ich spinne derzeit wieder viel mehr, weil diese Tätigkeit Balsam für die Seele ist.
– Kerschis Mütze ist fast fertig gestickt. Gestern habe ich mit den Abnahmen für die Krone begonnen. Passend zur zu erwartenden Fertigstellung hat es über Nacht geschneit 😉 .

Dann überlege ich, mir für den Einsatz im Schrebergarten den kleinen E-Spinner „Nano“ zu bestellen. Dieser wäre viel einfacher zu transportieren als mein Reisespinnrad, kann einfach auf den Tisch gestellt werden und spinnt mit einer Power-Bank bestückt mehrere Stunden. Ich habe noch so viele handgefärbte Vliese, die nur 100 oder 200 Gramm wiegen und die ich im Laufe der Zeit zu Socken oder einem hübschen Tuch verarbeiten wollte. Dafür stelle ich mir den „Nano“ ziemlich perfekt vor.

Hat jemand schon dieses kleine Dingelchen bestellt und kann mir sagen, ob das Gerät wirklich gut spinnt?

Nachtrag: Bei Facebook gibt es sogar eine Gruppe zu diesen E-Spinnern. Der Nano ist wohl genau das, wonach ich gesucht habe: Klein, leicht, gut transportabel und für sehr feine Garne perfekt. Ich habe ihn also bestellt und werde Euch beim „unboxing“ und den ersten Versuchen mit dem Minigerät teilhaben lassen.

Text: Sabine Kerschbaumer

1 Comment

  1. spinnen kann ich nicht..
    aber ich stelle es mir sehr entspannend vor 😉
    meine Nähmaschinen waren alle auch mit Zick Zack
    daher kann ich dir keine Tipps geben
    auch habe ich ewig nicht mehr genäht
    bin aber gespannt was du ferig bringst 😉
    liebe Grüße
    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert