17.03.2022

Vor ziemlich genau drei Wochen hielt ich einen positiven Corona-Test in den Händen. Ich fiel quasi von jetzt auf gleich ins Bett und habe 48 Stunden geschlafen. Danach fing ich an Halsschmerzen zu bekommen, zu husten und niesen und die Stirnhöhle saß komplett zu.

Gesund bin ich immer noch nicht. Ich huste nach wie vor, bin schnell erschöpft und kann mich nur stundenweise konzentrieren.

Personen, die Covid herunter spielen, ertrage ich gar nicht mehr. Ich bin mir sicher, ohne Impfung wäre das alles noch unschöner geworden und Corona ist KEIN Schnupfen, selbst wenn man einen milden Verlauf hatte.

Ich wünsche mir im Moment nichts mehr, als endlich wieder ganz gesund zu sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.